Thai Yoga Massage                          @ Healing Arts Berlin

Was genau ist die Thai Yoga Massage?

 

Hier bearbeiten wir nicht nur den physischen Körper, sondern auch die 10 Hauptenergielinien (in der TCM Meridiane genannt), um den guten Fluss unserer Lebenskraft (im Yoga Prana, oder Chi in der TCM) aufrecht zu erhalten.

Durch emotionale Traumen, Unfälle oder auch falsche Körperhaltung kann es zu Blockaden kommen, welche den Fluss von Prana stören und dadurch Verspannungen, Immunsystemschwäche oder sogar Krankheit begünstigen.

 

Die traditionelle Thai Massage, in Thailand Nuad Phaen Boran genannt, hat ihren Ursprung entgegen vieler Vermutungen in Indiens ayurvedischen und yogischen Lehren. Der Sage nach wurde durch Dr. Jiwaka Komaraphat, welcher aus Indien kam und im Dienste Buddhas und seinen Mönchen stand, das Wissen über die Heilkunst der Thai Massage nach Thailand getragen und dort verbreitet.
Über die Generationen hin wurde es von den Thais nach und nach weiter entwickelt.
Neben dem Bearbeiten von Akkupressurpunkten und Energielinien, welche aus den ayurvedischen Lehren abgeleitet wurden, enthält die Thai Massage auch Yoga ähnliche passive Streck- und Dehnelemente und Gelenkmobilisationen.

Unter Ganzkörpereinsatz, also auch durch Nutzen der Ellenbogen, Knie oder Füße bearbeitet der  Therapeut den Köper, um zur Entspannung und Schmerzlinderung zur verhelfen.

 

In meine Behandlungen integriere ich zusätzliche Elemente aus der Ostheopathie und der "Dynamischen Thaimassage", wie auch der Energiearbeit.
Diese Form der Massage findet bekleidet statt; ich stelle saubere und bequeme Kleidung aus Naturfaser zur Verfügung.

Kontakt

Follow Us

Praxis Nansenstraße 2, 12047 Berlin

  • w-facebook

healingartsberlin@gmx.net

Tel: 0152/53635753

© 2014 - 2019 by healingartsberlin